Im Schatten der Dinge – Ein Fotobuchprojekt von Leonie Hampton

Nach dem Scheitern ihrer ersten Ehe zieht Bron Purchas in ein neues Haus. Über 12 Jahre lang lässt sie all ihren Besitz in Kartons verstaut, Kisten voller Erinnerungen und Gefühlen aus ihrer Ehe. Sie hat Angst, dass die Dinge, wenn sie herausgenommen werden würden, ein unerträgliches Chaos verursachen. Bron leidet seit Jahren unter Zwangsstörungen und Depressionen.

Auspackte Kleider im Garten verteilt

Auspackte Kleider im Garten verteilt

 

Ihre Tochter und Fotografin Leonie Hampton trifft eine Verabredung mit ihr: Sie hilft ihr die Kartons auszupacken, wenn sie das Procedere dokumentieren darf. Über 3 Jahre lang packen sie Kartons aus und begeben sich auf eine Entdeckungsreise in die Vergangenheit. Es entstehen Fotos, aber auch Gespräche, Streit-Dialoge und Monologe, die nun in einem Buch veröffentlich worden sind.


IN THE SHADOW OF THINGS
Photographs by Leonie Hampton
Contrasto, 2011. 160 pp.
Leonie Hamptons Website

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Bücher, Fotos und Projekte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*