Blattkritik #15: enorm auf Sinnsuche

enorem_Sinn_1

In der aktuellen enorm Ausgabe wird der Frage nach der Sinnhaftigkeit unsere täglichen Lohnarbeit nachgegangen.
Die nun nachrückende Generation Y hat keine große Lust in die gleichen Fußstapfen ihrer Eltern zu treten und fordert statt dem großen Geld, wichtigklingenden Titeln und repräsentativen Büros, mehr Selbst- und Mitbestimmung sowie eine Antwort auf die Frage: Warum mache ich das eigentlich hier?
Die Geschichte wurde mit Fotografien aus der Serie “Office” von Lars Tunbjork bebildert, der über Jahre Büros in aller Welt fotografiert hat.

Chefredaktion: Thomas Friemel
Text: Constantin Wißmann
Bildredaktion: Hendrik Rauch
Fotografien von: Lars Tunbjork / VU / laif

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Blattkritik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*