Blattkritik #57: STILL #2

Still - Magazin für junge Fotografie & Literatur

Still - Magazin für junge Fotografie & Literatur

Still - Magazin für junge Fotografie & Literatur

Still - Magazin für junge Fotografie & Literatur

Still - Magazin für junge Fotografie & Literatur

Still - Magazin für junge Fotografie & Literatur

Als ich STILL am Kiosk sah, fiel mir schwer es nicht anzufassen. Schon allein wegen des schlichten Designs und eines Titelfotos, das neugierig macht.
„Das Magazin für junge Literatur und Fotografie“ bringt Texte von jungen Autoren und Fotografen zusammen. Prosa, Lyrik, dokumentarische Formate und konzeptuelle Serien sind unter dem Begriff „Fiktion“zusammen gebracht. Wie höchstwahrscheinlich viele Bildredakteure, habe ich eine Schwäche für Magazine die Literatur und Fotografie vereinen. STILL trägt eine neue interessante Variation bei, und lädt dazu ein, einzelne Fotos, konzeptuelle Arbeiten und Essays mit so viel Zeit und Konzentration zu genießen, die wir einem Text widmen würden.
Dem Editing und der Gestaltung gelingt es, die visuelle Vielfalt der Fotoarbeiten reibungslos zu vereinen und in Einklang mit den Text zu bringen.

 http://stillonline.de
(Interessante Fotografen aufgepasst: Die Einreichungsfrist für die dritte Ausgabe beginnt im Kurzem.)

 

 

Herausgeber: Marc Holzenbecher, Nike Marquardt

Redaktion der Ausgabe #2:  Malte Abraham, Marc Holzenbecher, Nike Marquardt, Caterina Micksch (Fotografie), Stephan Reich (Literatur), Anna Rozkosny (Fotografie), Jan Skudlarek (Literatur), Hakan Tezkan (Literatur)

Fotografen der Ausgabe #2: Anne-Sophie Stolz, Fabian Rook, Dagmar Kolatschny, Annina Lingens, Bärbel Praun, Alexander Gehring, Mara Ploscaru, Valerie Schmidt, Matthew Morrocco, Anna Broujean, Felix Dobbert, Michel Le Belhomme, Cosimo Piccardi

Art Direction: Adrian Palko

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Blattkritik, Magazine veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*