Archiv des Autors: Josephine Kaatz

Focus on… David Magnusson: Purity

1DSCF5487

In der aktuellen Photonews gibt es Reviews zur Paris Photo, der Neueröffnung der C/O Berlin und das große “100 Jahre Leica” Jubiläum. Ein weiterer Grund, einen Blick in das Heft zu werfen, ist das Portfolio des schwedischen Fotografen David Magnusson “Purity”: in vertrauten, liebevollen Posen zeigen sich festlich gekleidete Pärchen – nur dass es sich dabei um Vater und Tochter handelt, […]

Einen Kommentar hinterlassen

Blattkritik #82: mono.kultur #37: James Nachtwey

mono.kultur #37: James Nachtwey

Die aktuelle Ausgabe der mono.kultur widmet sich dem Fotografen James Nachtwey und besteht dieses Mal aus zwei Heften: einer vom Fotografen persönlich getroffenen Auswahl aus seinem Werk sowie dem für mono.kultur essentiellen Interview zwischen dem Herausgeber Kai von Rabenau und dem ehemaligen Magnum-Mitglied und VII-Gründer. Seit 30 Jahren widmet sich Nachtwey den Krisen- und Kriegsschauplätzen dieser Welt – stets mit dem Anspruch, darüber zu informieren und über die Schäden und Folgen der von Menschen erschaffenen Katastrophen aufzuklären. Von dieser Berufung als Fotojournalist mit seinen Anforderungen und Veränderungen erzählt das sehr persönliche und ausführliche Interview. […]

Einen Kommentar hinterlassen

Focus on… Martina Bacigalupo: Gulu Real Art Studio

1DSCF4845

 

In der aktuellen Ausgabe des Electronic Beats Magazine begleitet die regelmäßige Rubrik “Monologues” die Serie “Gulu Real Art Studio” der italienischen Fotografin Martina Bacigalupo. Die gesichtslosen Portraits sind eigentlich ein Zufallsprodukt – Überreste, gefunden im ältesten Fotostudio in Gulu, Uganda.

[…]

Einen Kommentar hinterlassen

Blattkritik #74: Block

DSCF4380

 

In der ersten Ausgabe der Block bin ich auf die Serie von Elizabeth Conn Hollyn, Absolventin des Bard College in New York, gestoßen. Die Fotografin hat dazu alle Personen portraitiert, die sie kennt, und dabei versucht, ihre Beziehung zu ihnen in bestimmte Schemata einzuordnen. Alte Schulkameraden finden sich also ebenso darunter wie die Familie, die Wochenend-Freunde oder die Freunde, die man gerne hätte. […]

Einen Kommentar hinterlassen

Blattkritik #73: National Geographic

DSCF4377

 

Die National Geographic zeigt in ihrer aktuellen Ausgabe die Reisereportage von Anne Schönharting über Kirgisistan aus 2007. Um sich die komplette Reportage nochmal in Erinnerung zu rufen, hier entlang.

[…]

Einen Kommentar hinterlassen

Blattkritik #68: Vice Spezial: Südsudan

1DSCF4292

In der aktuellen Ausgabe über den Südsudan lässt das Vice Magazine alle sonstigen Rubriken außer Acht und widmet sich einzig dem anhaltenden Bürgerkrieg im Südsudan. Einem aktuellen, in der Öffentlichkeit nur am Rande behandelten Thema. Tim Freccia und Robert Young Pelton berichten aus dem Land, in dem nach einer hoffnungsvollen Zeit, im Anschluss an die Unanbhängigkeit vor drei Jahren, seit Ende 2013 der Bürgerkrieg ausgebrochen ist. […]

Einen Kommentar hinterlassen

Blattkritik #64: Printed Pages Spring

1DSCF3787

The Alternative Side of Sports Photography wird in der aktuellen Ausgabe der Printed Pages betrachtet. Allzuoft sind Sportaufnahmen ja auf den einen Augenblick konzentriert: der Moment, wenn das Tor fällt, der Fechter trifft, der Läufer das Ziel erreicht.

Die im Heft vorgestellten Fotografen versuchen diese Einseitigkeit zu verlassen…

[…]

Einen Kommentar hinterlassen

Blattkritik #60: Brut Magazin

Bildschirmfoto 2014-03-03 um 21.42.22

 

Was macht der fotografische Nachwuchs? […]

Einen Kommentar hinterlassen

Blattkritik #55: Verities: The Class Issue

Verities_Magazine_Cover

 

Verities ist ein unabhängiges Magazin aus Großbritannien, das es sich zur Aufgabe macht, in jeder Ausgabe die alltäglichsten und normalsten, daher zumeist übersehenen Entwicklungen zu erforschen – und das gleichermaßen mithilfe der Literatur und der visuellen Künste.

[…]

Einen Kommentar hinterlassen

Blattkritik #51: Fumoir

IMGP6107

…die Blattkritik bleibt dieses Mal eher ein ausdrücklicher Hinweis:

auf Calin Kruses Fumoir.

Auf gold-metallischem Papier gedruckt und handgebundene Ausgabe. Ein schickes Photozine, das man hier auch als Slideshow betrachten und dann erwerben kann!

Einen Kommentar hinterlassen

Blattkritik #46: Der Wedding Nr. 05

1IMG_3582

Der Wedding ist Berlins nächster In-Stadtteil (wird seit Jahren behauptet), der Wedding ist aber auch noch das “Magazin für Alltagskultur”, das seiner titelgebenden Heimat in den meisten seiner Heftgeschichten treu bleibt, und dennoch mit viel Sympathie und Empathie auch nicht Ortsansässige anspricht. Immer monothematisch konzipiert, dreht sich in dieser Ausgabe alles ums liebe Geld. […]

Einen Kommentar hinterlassen

Blattkritik #40: Zeit Magazin New York

1IMG_3574

Gute Laune Cover!
Theo Wenner hat einen großen Teil des aktuellen Mode-Heftes fotografiert – in dem es neben der Mode vor allem um den Wandel der Stadt New York und dessen Bewohner geht.

[…]

Einen Kommentar hinterlassen

Blattkritik #36: Paul Kooiker & Erik Kessels in der FOAM LUST

DCIM100MEDIA

KesselsKramer Publishing ist bekannt für seine liebevollen Zusammenstellungen “In almost every picture“: Fotobücher, in denen unter anderem auf Flohmärkten gefundene Bilderserien die Geschichte genau einer Person, einer Familie, eines Paares oder gar eines Hundes erzählen, indem – man ahnt es – diese auf fast jedem Bild zu sehen sind.

Verantwortlich für die letzten Ausgaben dieser Reihe ist Erik Kessels, der zusammen mit Paul Krooiker nun den Faden weiterspinnt und in einem neuen Buch die schrecklich-schönsten Fotobuchmomente vereint: Die Idee zu “Terribly Awesome Photo Books” wuchs aus der Gewohnheit, die in Billigläden und Antiquariaten erworbenen, verrücktesten Fotobücher miteinander an gemeinsam veranstalteten Abenden im Freundeskreis zu teilen. Eine Auswahl befindet sich jetzt in dem Buch.

Weshalb das interessant ist?

[…]

Einen Kommentar hinterlassen

Blattkritik #35: Vice – The Photo Issue

1IMG_0834

Einmal im Jahr widmet sich die Vice einzig der Fotografie – dieses Mal unter dem Thema “collaborations”.

[…]

Einen Kommentar hinterlassen

Blattkritik #31: Paradiso – Frankreich

IMG_0463

Paris ist ein konserviertes Klischee, aber zum Glück nicht ganz Frankreich. Letzteres hat natürlich auch seine Gemeinplätze: Wer jetzt an tolles Essen, viel Wein und die typische französische Lebensart denkt, der wird all dies auch in der aktuellen Paradiso Ausgabe finden – und sich umso mehr über all die Geschichten freuen, die von Schäfern, nächtlichen Museumsbesuchen, dem Verhältnis zu Deutschland und einer sehr speziellen Raststättenreise entlang der Autoroute du Soleil erzählen.

[…]

Einen Kommentar hinterlassen