Magazine

Blattkritik #90: Emerge – Das Printmagazin

Foto: Stefanie Zofia Schulz

Die Printausgabe von emerge, oder das emerge-Printmagazin ist nach eigener Aussage, “ein halbjährlich erscheinendes, monothematisches Magazin für jungen Fotojournalismus”. […]

Einen Kommentar hinterlassen

Focus on … Antoine Bruy

Antoine_Bruy_scrublands_11

Die zehnte Ausgabe von DEEPSLEEP, ein von Fotgrafen selbstgemachtes englisches Online-Fotomagazin,  widmet sich dem Organ Vida Fotofestival aus Zagreb und zeigt Finalisten des Festivals, die zum Thema »Reflections« Arbeiten eingereicht haben. Eine Arbeit stammt von Antoine Bruy: Scrubland. (u.a. auch letztes Jahr für das Lumix-Festival in Hannover ausgewählt).

[…]

Einen Kommentar hinterlassen

Blattkritik #87: M – Das Magazin für Leica M-Fotografie

M - Das Magazin für Leica M-Fotografie

M – so simpel wie der Name, so schnell erschließt sich das Konzept. M zeigt Fotografie.

Dabei rückt die Form der Darstellung nach hinten. M kann sich nicht entscheiden und muss es auch nicht. Ist es Fotobuch? Ist es Magazin? Hochwertig aufgemacht, 193 Seiten stark und doch am Kiosk günstiger als manches Fotografie-Magazin. […]

Einen Kommentar hinterlassen

Blattkritik #84: Peter Piller in der Frieze d/e

1DSCF5764

Wie bringt man Frauen mit Militär zusammen? Warum sehen Menschen in Löcher? Was suchen Polizisten und wie bildet man Vandalismus ab?

Peter Pillers Werktitel sind der Schlüssel zu seinen Arbeiten, die meist aus Fundstücken aus Magazinen, Archiven, Bibliotheken bestehen; weniger aus eigenen Fotografien. Die Titel geben den Weg der Leserichtung der jeweiligen Serie vor – InternetzugangSuchende Polizisten oder Auto berühren.

[…]

Einen Kommentar hinterlassen

Focus on… Andreas Labes

Enorm 06 Dez/Jan 2014/2015

 

Die Folgen der Energiewende. Mehr Investitionen in erneuerbare Energien, Netzausbau, EEG-Umlage, Ausstieg aus der Kernernergie. Diese Schlagworte bestimmen seit Monaten der Berichterstattung. Doch was kommt noch auf uns zu? Bis 2022 sollen 16 weitere Atommeiler vom Netz gehen. Irgendwann müssen sie abgebaut werden.

[…]

Einen Kommentar hinterlassen

Focus on… Daniel Delang

© Süddeutsche Zeitung Magazin, Text: Christian Heinrich, Fotos: Daniel Delang

 

Der Münchner Fotograf Daniel Delang kann bereits viele Veröffentlichungen in Magazinen wie NEON und SZ-Magazin nachweisen. Aktuell ist er mit einer Reportage im SZ-Magazin vertreten und hat für ZEIT Campus für die Rubrik “Wie sieht Ihre Arbeit aus?” den Arbeitsalltag verschiedener Berufe in jeweils 3 Bildern und einem Porträt festgehalten.

[…]

Einen Kommentar hinterlassen

Focus on … Marc Beckmann: Anniversaries

MarcBeckmann1

Das französische Magazin The Eyes zeigt in seiner dritten Ausgabe die Serie “Anniversaries” von Marc Beckmann. Sein Thema ist die Erinnungskultur, der er sich in dieser fortlaufenden Serie widmet.

[…]

Einen Kommentar hinterlassen

Blattkritik #81: L.Fritz – das Magazin der Photoszene Köln

L-Fritz-1

Begleitend zum Festival Photoszene in Köln, erscheint das Magazin L.Fritz das allererste Mal.

[…]

Einen Kommentar hinterlassen

Blattkritik #80: Tim Georgeson in flaneur-Magazin

Flaneur_iss3_Summer2014_1

Das flaneur-Magazin aus Berlin setzt pro Ausgabe den Fokus auf eine einzige Strasse und berichtet mit Fotogeschichten, literarischen Texten, Gedichten, Essays, Interviews und künstlerischen Arbeiten aus dem Leben eben dieser Strasse.

[…]

Einen Kommentar hinterlassen

Blattkritik #79: LUKS Magazin

LUKS Magazin No. 3

 

Die dritte Ausgabe des LUKS-Magazins ist seit einigen Wochen erhältlich. Es ist das studentische Illustrationsmagazin der Fakultät DMI, HAW Hamburg. Über 50 Illustratoren und Texter setzen sich individuell mit dem Thema Tabu auseinander. Das Thema zieht sich wie ein roter Faden durch das Magazin.

[…]

Einen Kommentar hinterlassen

Blattkritik #74: Block

DSCF4380

 

In der ersten Ausgabe der Block bin ich auf die Serie von Elizabeth Conn Hollyn, Absolventin des Bard College in New York, gestoßen. Die Fotografin hat dazu alle Personen portraitiert, die sie kennt, und dabei versucht, ihre Beziehung zu ihnen in bestimmte Schemata einzuordnen. Alte Schulkameraden finden sich also ebenso darunter wie die Familie, die Wochenend-Freunde oder die Freunde, die man gerne hätte. […]

Einen Kommentar hinterlassen

Blattkritik #68: Vice Spezial: Südsudan

1DSCF4292

In der aktuellen Ausgabe über den Südsudan lässt das Vice Magazine alle sonstigen Rubriken außer Acht und widmet sich einzig dem anhaltenden Bürgerkrieg im Südsudan. Einem aktuellen, in der Öffentlichkeit nur am Rande behandelten Thema. Tim Freccia und Robert Young Pelton berichten aus dem Land, in dem nach einer hoffnungsvollen Zeit, im Anschluss an die Unanbhängigkeit vor drei Jahren, seit Ende 2013 der Bürgerkrieg ausgebrochen ist. […]

Einen Kommentar hinterlassen

Blattkritik #65: NIDO – “LAISSEZ – FAIRE” Piémanson

SONY DSC

Frei nach dem Motto “LAISSEZ – FAIRE” begrüßt uns NIDO (Line Extension der Zeitschrift STERN) in der Mai Ausgabe zum Sommersaisonstart am Piémanson.

Er “ist einer der letzten Strände Frankreichs, auf denen wild gecampt werden darf. Seit mehr als dreißig Jahren wohnen Familien im Sommer dort mehrere Monate ohne große Annehmlichkeiten. Dafür: in aller Freiheit”. Das Ehepaar Viguier ist stets vom 1.Mai bis Ende August dabei. Sie erzählen von behördlichen Bestrebungen den Zugang zum Strand einzuschränken. Jedes Jahr kann also das letzte sein. Ihre Camper stehen auf dem Strand als Fundament für Hütten aus Treibholz. Sie freuen sich, wenn das Meer Ihnen einen Fisch abgibt. Das Meer entscheidet auch wann es steigt.”Mehrmals pro Monat wird der Strand binnen weniger Stunden überschwemmt. Manchmal müssen die Camper ihre Sachen packen”. Am Ende der Saison wird wieder alles abgebaut, man wolle keine Spuren hinterlassen, “aber es gibt eine Art festliche Nostalgie, jede Abreise wird mit einem schönen Essen gefeiert”. “Irgendwann wird uns das Meer von ganz alleine vertreiben, was wir dort erlebt haben wird uns nie jemand nehmen können”.

[…]

Einen Kommentar hinterlassen

Blattkritik #64: Printed Pages Spring

1DSCF3787

The Alternative Side of Sports Photography wird in der aktuellen Ausgabe der Printed Pages betrachtet. Allzuoft sind Sportaufnahmen ja auf den einen Augenblick konzentriert: der Moment, wenn das Tor fällt, der Fechter trifft, der Läufer das Ziel erreicht.

Die im Heft vorgestellten Fotografen versuchen diese Einseitigkeit zu verlassen…

[…]

Einen Kommentar hinterlassen

Blattkritik #61: DUMMY Verlierer

DUMMY 42 - Verlierer

Eine neue DUMMY Ausgabe ist da. Wieder einmal mit einem extrem vielschichtigen Thema: Verlierer. Die Gestaltung dieser Ausgabe haben die beiden Grafikdesigner Nils Küppers und René Siegfried übernommen. Ich möchte in dieser Blattkritik meine zwei persönlichen, fotografischen Highlights der Ausgabe herauspicken. […]

Einen Kommentar hinterlassen